Initiatorin

Heide Schwarzweller

Heide Schwarzweller und der Fanny Mendelssohn Förderpreis

 

„Vor 25 Jahren legte Kurt Masur den Grundstein für die Felix Mendelssohn Stiftung Leipzig. Ich hatte die große Freude, dieses Projekt durch Veranstaltungen für Sponsoren im In- und Ausland zu begleiten. Durch diese Zusammenarbeit lernte ich nicht nur Felix Mendelssohn Bartholdy besser kennen, sondern beschäftigte mich auch mit dem Leben seiner Schwester Fanny Mendelssohn. Die vielfältige musikalische Begabung von Fanny konnte im 19. Jahrhundert von einer Frau nicht entfaltet und ausgelebt werden. Dennoch hinterließ sie mehr als 450 Werke. Um dieses innovative Schaffen zu würdigen, entstand die Idee, junge Musiker durch den Fanny Mendelssohn Förderpreis zu unterstützen.

Es ist ein Konzeptpreis für junge Künstler, die ihre Visionen und innovativen Musikkonzepte verwirklichen möchten. Dabei entstand die Idee, durch Paten (bekannte und arrivierte Künstler) Nachwuchsmusiker empfehlen zu lassen. Ich hatte das außergewöhnliche Glück, dass mehr als 20 wunderbare Künstler diese Idee unterstützen und eine Patenschaft übernommen haben (siehe Paten-Liste).

Hier einige Kommentare aus Gesprächen mit jungen Bewerbern:

Wie schön, dass es eine Phase der Recherche gibt für diesen Preis, die eine große Bereicherung für uns war. Wir haben uns mit längst vergessenen Komponisten aus Siebenbürgen auseinandergesetzt, die einen Bezug zu unserem Land hatten und das war sehr befriedigend.“

Endlich konnte ich meine musikalischen Phantasien ausleben und musste mich nicht nur auf mein Instrument beschränken.“

Wie schön, dass auch mein Kopf gefragt wird und nicht nur mein musikalisches Können.“

Ähnliche Zitate, die ich von fast allen Bewerbern gehört habe, haben mich in der Ansicht bestätigt, auf dem richtigen Weg zu sein. Die Ernsthaftigkeit und die Leidenschaft, mit der die Bewerber ihre künstlerischen Ansätze präsentierten, waren sehr beeindruckend. Die Jury hat sich über die durchdachten Beiträge gefreut und sich intensiv mit den Konzepten auseinandergesetzt.

Es wäre für mich die größte Freude, wenn der Preis einen festen Platz unter den Fördernpreisen einnehmen würde.