Preisträger 2016

Fanny Mendelssohn Preisträger / Winner 2016

 

Wie Vera Karner und Dominik Wagner aus Gassenhauern, Gassenbauer machen. Das Konzept überzeugte die hochkarätige Jury des Fanny Mendelssohn Förderpreises, der am 30.01.2016 im Hause Edel in Hamburg zum zweiten Mal vergeben wurde. Die Preisverleihung selbst fand im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am 21.07.2016 auf Gutshof Groß Siemen statt.

Vera Karner und Dominik Wagner: „Gassenhauer“ dient als musikalisches Grundmotiv für Werke, die interkulturelle Kommunikation hörbar machen. Es gibt sie überall, die Gassenhauer, die Ohrwürmer, wie beim „Gassenhauer-Trio“ von Beethoven, das unserem Konzept den Namen gegeben hat – in Europa, aber auch in Syrien, Afghanistan oder der Ukraine.“  Vera und Dominik haben sich auf die Suche nach Komponisten gemacht, die bereit sind, ein Werk zu komponieren, das ein Stück aus der Wiener Klassik mit einem „Gassenhauer“ aus ihrer Heimat kombiniert. 30 Komponisten haben sich gemeldet, die sich für das Projekt zur Verfügung gestellt hatten. Mit zunächst drei Komponisten haben wir unsere musikalische Idee umgesetzt. Als Pate stand ihnen Matthias Schorn zur Seite.