top of page

Klassik auf Schloss Düneck

Klassik-Premiere auf Schloss Düneck - das 1871 vor den Toren Hamburgs erbaute, jetzt gerade wiedereröffnete Herrenhaus lädt gemeinsam mit dem Fanny Mendelssohn Förderverein zum musikalischen Erlebnis, zu guten Gesprächen, Getränken und Snacks ein. Die vier Fanny Mendelssohn Artists Tamás Pálfalvi, Dorothea Schupelius, Dominik Wagner und Jelizaveta Vasiljeva präsentieren während drei Konzerten vom 10.-11. Dezember abwechslungsreiche Programme in der einzigartigen Atmosphäre des Schlosses. Mit den Klassik-Konzerten auf Schloss Düneck folgen die neuen Eigentümer Thani Huynh und Andreas Hanitsch ganz der Tradition der Erbauer, die in ihrem offenen Haus gerne und regelmäßig Gäste zu Veranstaltungen begrüßten.


Tickets können zum Preis von 35 Euro unter info@schloss-dueneck.de vorbestellt werden.



Programm

Samstag 10. Dezember 2022, 18:30 Uhr

From America with love – Eine Hommage an Michael und Sarah Lienau, die Erbauer von Düneck

Ausgewählte Stücke von George Gershwin, Leonard Bernstein, Robert Erickson, Andrea Martin.

Arrangiert für eine Besetzung mit den Fanny Mendelssohn Artists Tamás Pálfalvi, Dominik Wagner und Jelizaveta Vasiljeva.


Sonntag 11. Dezember 2022, 11:00 Uhr

Advents-Matinee

Werke von Frédéric Chopin, Franz Schubert, Mauricio Kagel, Georg Kreisler, Béla Bartók.

Gespielt von Tamás Pálfalvi, Dorothea Schupelius und Jelizaveta Vasiljeva.


Sonntag 11. Dezember 2022, 18:00 Uhr

Vorweihnachtliches Konzert

Ausgewählte Werke von Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart, Sergej Prokofjev, Pablo de Sarasate, Peter Tschaikovski.

In der Besetzung Tamás Pálfalvi, Dorothea Schupelius, und Jelizaveta Vasiljeva.

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page